Gutachten und Beratung für die Sachgebiete:

ImmobilienbewertungImmobilienbewertung
Holzschäden/-schutz
holzzerstörendes Insekt
Schimmelpilze
Schimmelpilz unter dem Mikroskop

Gebäudeschadstoffe
Schadstoffe

Archiv
 
S a c h v e r s t ä n d i g e n k o n t o r
T h i n i u s  -  v a n   d e r   Z a n d e

Sachverstand seit über 10 Jahren

Dipl.-Ing. Markus Thinius - Dipl.-Ing. Architekt Katharina van der Zande - Krefeld Tel. 0 21 51 - 820 71 73

 Kontakt | Impressum | Datenschutz | Qualitätssicherung | Links | Instrumentarium | Regelwerke  

Archiv der Rubrik Aktuelles

Hinweis: Der Betreiber dieser Website haftet nicht für Rechtsverstöße auf Seiten, auf die sich externe Links beziehen. Die Aufnahme dieser Links dient ausschließlich als Infoangebot für die Seitenbesucher, es ist keine Werbung/Empfehlung. Unerwünschte Links werden sofort nach Benachrichtigung durch den/die Betroffenen gelöscht.

____________________________________________________________________________

 
Fachartikel zum Thema Holzschutz:

Unser Artikel zum Thema Holzschutz in
der Zeitschrift ’Der Holznagel‘ (Teil 1 + 2)

Holznagel, Ausgabe 4/11, Teil 1      Holznagel, Ausgabe 5/11, Teil 2
Teil 1                       Teil 2
-
Gruss 2012
Gruss 2012, fomitopsis pinicola
Fotos: © Thinius - van der Zande
-
Unser Vortrag an der Akademie Schloss Raesfeld e.V.
am 09.05.2011: Holzschutztechnische Untersuchungen
am Dachtragwerk des Raesfelder Sterndeuterturms

Vortrag in Schloss Raesfeld
-
Artikel auf 'www.spiegel-online.de'
(hut/dapd/AFP)am 29.04.2011:

Termiten lösten tödlichen Zugunfall aus
-
Seit April 2011 sind wir Mitglied im
Sächsischen Holzschutzverband e.V.

Sächsischer Holzschutzverband e.V.
-
Aktuell
Geprüfter Sachverständiger für Holzschutz (EIPOS / IHK Bildungszentrum Dresden gGmbH)
-
Gruss 2011
Gruss 2011, daedalea quercina
Fotos: © Thinius - van der Zande
-
Seit dem 01.Februar.2010 sind wir Mitglied im DHBV
Mitglied im DHBV
-
Neujahrsgruss 2010
Gruss 2010
Fotos: © Thinius - van der Zande
-
Wunderwelt der Pilze:
Mitte Oktober stehen urplötzlich diese Märchenpilze buchstäblich vor der Bürotür

Wunderwelt der Pilze: Mitte Oktober stehen urplötzlich diese Märchenpilze buchstäblich vor der Bürotür
Fotos: © Dipl.-Ing. Markus Thinius
-
Artikel auf 'www.spiegel-online.de' (als/ddp/dpa) am 21.10.2009:
Gesundheitsrisiko: Bundesumweltamt warnt vor Nanotechnologie
-
Artikel auf 'www.welt-online.de' am 16.06.2009:
Tod der Internet-Störche durch Schimmelpilze?
-
David Costanzo schrieb am 04.06.2009 auf 'www.merkur-online.de':
Schimmel–Schock in der Dombibliothek Freisingen
-
Artikel auf 'www.wienerzeitung.at' am 20.05.2009:
Schimmelpilze mit großem Potenzial
-
Susanne Donner schrieb am 12.05.2009 auf www.wissenschaft.de
(Bild der Wissenschaft):

Der Schimmel geht um: Überdüngte Gewässer
und Feuchtigkeit lässt norddeutsche Reetdächer schneller verfallen

-
Martin Rötzschke schrieb am 24.02.2009 auf www.wissenschaft.de
(Bild der Wissenschaft):

Asthma zum Geburtstag: Herbst- und
Frühlingskinder leiden häufiger unter Atemproblemen

-
Jens Lubbadeh schrieb am 04.11.2008 in Spiegel-Online:
Wundersamer Regenwald-Pilz erzeugt Biodiesel
-
Artikel auf www.abendblatt.de (Hamburger Abendblatt) vom 28.10.2008:
Schimmelpilze im Herbstlaub – Vorsicht Allergie!
-
Artikel auf 'www.lifePR.de' am 08.07.2008:
Nützliche Kälte - Die richtige Lagerung von Lebensmitteln im Kühlschrank
-
Die kölnische Rundschau am 01.07.2008:
Schimmelbefall im Keller verhindern - Richtig lüften
-
Hillmar Schmundt und Markus Verbeet schrieben am 09.06.2008 in Spiegel-Online:
Boom der Nano-Partikel - Kleine Teilchen, großes Risiko
-
Auf der Homepage ’www.lungenaerzte-im-netz.de’ am 28.03.2008:
Beim Öffnen einer Biotonne den Atem bewusst anhalten!
-
Die ’sueddeutsche.de’ am 14.12.2007:
zum neuen Buch von Maria Roselli ”Die Asbestlüge”
-
VDB Pressemitteilung zum Seminar ”Schadstoffe in Innenräumen”,
Soest 16.-17.11.2007:

VOC in Bauprodukten-Faserförmige Stäube-Geruchsproblematik und Schadstoffe in älteren Fertighäusern
-
Veröffentlichung im 'VWHG magazin', Ausgabe 1/2007:
Wie gefährlich sind Schimmelpilze in Gebäuden?
-
Gruss 2007
GRUSSKARTE 2007
Fotos: © Dipl.-Ing. Markus Thinius
-
Pressemeldung des VDB zur Pilztagung 2007:
im Berufsgenossenschaftliches Institut Arbeit und Gesundheit BGAG.
"Ein gesundheitliches Risiko durch Schimmelpilze in Innenräumen ist nicht kalkulierbar!"

-
Bundesregierung warnt vor W-Lan:
ACHTUNG HOCHBRISANT: Spiegel-Online Artikel vom 01.08.2007 zum Thema:
'Bundesregierung warnt vor W-Lan (Drahtlose Netzwerke für den Hausgebrauch)'

-
Schimmelpilze im Körper:
Was Schimmelpilze und Co im Körper anrichten können:
Wissenschaftsjournalistin Ute Schönfelder schrieb in bild der wissenschaft 5/2007:
"Wenn Menschen verschimmeln", hier online bei wissenschaft.de.

-
Tipp:
Achtung, verdeckter Schimmelpilzbefall!
-
EMF-Messstationen:
Interessanter Link zur Bundesnetzagentur:
EMF-Messstationen in der Bundesrepublik

-
Schleimpilze:
Neuigkeiten über Schleimpilze in Spiegel-Online vom 27.10.2006
-
Brisantes Thema:
Spiegel-Online Artikel vom 27.10.2006 zum Thema:
'Wärmedämmung - Windige Geschäfte mit dem Klimaschutz'
-
Kalk:
Kurz-Info über die desinfizierende Wirkung von Kalk
-
Feinstaub und Nanopartikel;
Partikelgrößen unter 10nm

Die freie Wissenschaftsjournalistin Kathleen Spilok schrieb am 18.08.2006
in den VDI-Nachrichten zum Thema 'Noch kleiner, noch gemeiner?'
-
Außerdem: MITMACHEN BIS 1.SEPTEMBER
...machen Sie mit bei der Fragebogen - Aktion zum Holzschutz des
DIN Verbraucherrats zur Ausführung von Holzschutzmaßnahmen.
Auch die Verbraucherzentrale Bundesverband ist mit dabei...
-
Pressemeldung des VDB zur Pilztagung 2006 im Umweltbundesamt in Dessau.
Das Bundesgesundheitsamt sieht die VDB-Baubiologen als wichtigste Partner an...
-
Aktueller Link! Spannendes Thema der kommenden Jahre;
Über die möglichen Risiken der Nanotechnologie:

Die Wissenschaftsjournalistin Renate Ell schrieb am 19.05.2006
in den VDI-Nachrichten zum Thema Nanotechnologie
Außerdem: ... noch mehr zu Thema ...



       
   © 2018 Thinius - van der Zande    •    kontakt@svkontor.de    •   Haftungsausschluß    •   

Unsere Arbeitsgebiete als Gutachter bzw. Sachverständige für Immobilienbewertung, Verkehrswertermittlung, Beleihungswertermittlung, Hausschwamm, Hausbock, Holzschäden, Holzschutz, Holzwurm, Schwamm, Schwammbefall, Schimmelpilze, Schimmelbefall, Schimmel, Schimmelpilzschäden, Schadstoffe in Gebäuden, Gebäudeschadstoffe, Asbest, Asbestzement, KMF, Holzschutzmittel, PCP, Lindan, Formaldehyd, VOC, Baubiologie erstreckt sich auf Nordrhein / Niederrhein. Im einzelnen: Groszlig;raum Krefeld, Tönisvorst, Mönchengladbach, Neuss, Viersen, Willich, Neersen, Anrath, Schiefbahn, Kaarst, Grevenbroich, Dormagen, Wegberg, Rheydt, Erkelenz, Heinsberg, Schwalmtal, Nettetal, Kaldenkirchen, Kempen, Straelen, Neukirchen-Vluyn, Kamp Lintfort, Groszlig;raum Duisburg, Dinslaken, Voerde, Rheinhausen, Moers, Rheinberg, Bottrop, Oberhausen, Mülheim, nördlicher Niederrhein, Geldern, Kevelaer, Goch, Wesel, Alpen, Sonsbeck, Xanten, Kleve, Emmerich, Bocholt, Borken, Schermbeck, Groszlig;raum Düsseldorf, Meerbusch, Osterath, Lank, Strümp, Erkrath, Ratingen, Heiligenhaus, Velbert, Mettmann, Wülfrath, Hilden, Haan, Remscheid, Solingen, Monheim, Wuppertal, Schwelm Meine Klientel sind überwiegend: Immobilien RDM, IVD, Hausverwaltungen, Grundstücksverwaltungen, Gebäudemanagement, Immobilien, Makler, Bauherren, Immobilienkäufer, Bauträger, Hausbesitzer, Wohnimmobilien, Mieter, Bewohner, Rechtsanwälte, Notare und Gerichte, Zwangsverwalter, Architekten, Bauingenieure, Bauunternehmen, Bautenschutzunternehmen, Akustikbauunternehmen, Trockenbauunternehmen, Bausanierungsunternehmen, Bauaustrocknungsunternehmen, Hausmeisterdienste, Baugesellschaften, Siedlungsgesellschaften, Wohnungsbaugesellschaften, Haus- und Grundbesitzervereine, Mieterverbände, Sparkassen, Banken, Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern, Berufsbildungsstätten im Baugewerbe